Zeitraum
ab 03.Nov.2003
Ansprechpartner
Projektleiter
Weitere Mitarbeiter
Zusammen-
fassung
Der Cooperative Web Map Client (WMC) dient als Benutzerschnittstelle zur Arbeit mit Internetkarten, auf die gemäß der WebMapService Spezifikation des OGC (http://www.opengeospatial.org) zugegriffen werden kann. Der Client kann gleichzeitig mehrere Karten von verschiedenen Server beziehen und überlagert darstellen. Er bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Karten mit eigenen Kommentaren zu annotieren und diese Kombination (Karten und Kommentare) persistent zu speichern. Jede so zusammengestellte Kartenkonfiguration wird in eine URL (?Internet-Adresse?) verpackt und kann auf diese Weise als Bookmark im Webbrowser dauerhaft und wiederabrufbar gespeichert werden. Zudem kann eine solche Kartenkonfiguration auf einfache Art per Email, Newsgroup, Chat oder über eine eigene Webseite an Dritte weitergeleitet werden. Somit können mit Hilfe des WMC raumbezogene Diskussionen geführt, Veranstaltungsorte, Fundstellen oder Treffpunkte markiert sowie Hinweise auf Fehlern bzw. Änderungen in Karten mitgeteilt werden.
Weitere Information