Zeitraum
01.Dez.2010 - 31.Dez.2012
Ansprechpartner
Projektleiter
Weitere Mitarbeiter
Zusammen-
fassung
Aufbauend auf die Stufe 1 der EU-Umgebungslärmkartierung in NRW hat das IGG Uni Bonn die EU-Umgebungslärmkartierung Stufe 2 in NRW durch wissenschaftliche Begleitung und Leitung der Qualitätssicherung (QS-Beauftragter nach V-Modell) unterstützt.

Der besondere Schwerpunkt der Stufe 2 lag in der Entwicklung automatisierter Verfahren zur Aufdeckung von Fehlern. Hierzu wurden verschiedene Methoden und Werkzeuge der Projektpartner eingesetzt, unter anderem das am IGG entwickelte Ausreißertool (automatisierte Fehlerdetektion).

Wie auch in Stufe 1 ist zentrales Element der Umsetzung die Nutzung der Geodateninfrastruktur GDI NRW sowie der Einsatz von OGC Web Services und interoperablen Schnittstellen. Die Web Services WFS-T, WCS sowie das 3D-Datenmodell und Austauschformat CityGML der OGC wurden in den Regelbetrieb überführt und stehen für die nächsten Kartierungsstufen dem LANUV NRW zur Verfügung.

Projektträger
und -partner
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV NRW)

Projektpartner:
• Interactive Instruments GmbH: Projektleitung, Web Feature Service für ATKIS-Daten in 3D und CityGML, Web Feature Service für StraßenNRW-Daten in 3D und CityGML, transaktionaler Web Feature Service für 3D-Klötzchenmodelle und veredelte Lärmdaten
• Institut für Geodäsie und Geoinformation Uni Bonn, Lehrstuhl für Geoinformation (IGG): wissenschaftliche Beratung, Leitung Qualitätssicherung (QS-Beauftragter), CityGML-Modellierung
• Stapelfeldt GmbH: Datenveredelung mit CityGML, automatisierte Lärmberechnung
• Geobasis.NRW: Erstellung und Fortführung der Geobasisdaten (3D-Klötzchenmodelle, DGM5, ATKIS-Straßen- und Schienendaten)
• Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen.NRW): Erstellung und Fortführung der Straßendaten
• Information und Technik NRW (IT.NRW): Provider für Daten und Web Services
• Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV NRW): Erstellung der Lärmberechnung, Lärmkarten und Auswertungen für die EU
Weitere Information
Publikationen zum Projekt
Czerwinski, Angela / Gröger, Gerhard / Reichert, Sascha / Plümer, Lutz:
Qualitätssicherung einer 3D-GDI - EU-Umgebungslärmkartierung Stufe 2 in NRW
In: zfv - Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, 138. Jg. 2013, Heft 3, S. 175-183.
Czerwinski, Angela / Plümer, Lutz:
Abschlussbericht zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmkartierung Stufe 1 in NRW
Czerwinski, Angela / Plümer, Lutz:
Landesweite Web Services der GDI NRW und CityGML - erfolgreicher Einsatz für die EU-Umgebungslärmkartierung -,
In: GIS.Business, 2008, Heft 7, S. 41-43.

853 K
Czerwinski, Angela / Sandmann, Stefan / Stöcker-Meier, Elke / Plümer, Lutz:
Sustainable SDI for EU noise mapping in NRW – best practice for INSPIRE
In: International Journal for Spatial Data Infrastructure Research (IJSDIR, http://ijsdir.jrc.it), 2007. Jg. 2007, Heft 1.

3.2 M
Stöcker-Meier, Elke / Hillen, Richard / Czerwinski, Angela / Plümer, Lutz:
Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie aus der Sicht des Landes Nordrhein-Westfalen
In: Lärmbekämpfung - Zeitschrift für Akustik, Schallschutz und Schwingungstechnik, Bd.2. Jg. 2007, Heft Nr.1, S. 7-15.

259 K
Czerwinski, Angela / Kolbe, Thomas H. / Plümer, Lutz / Stöcker-Meier, Elke:
Spatial data infrastructure techniques for flexible noise mapping strategies
In: Tochtermann, K. / Scharl, A. (Hg.): Proceedings of the 20th International Conference on Environmental Informatics - Managing Environmental Knowledge. Graz 2006.

106 K
Czerwinski, Angela / Kolbe, Thomas H. / Plümer, Lutz / Stöcker-Meier, Elke:
Interoperability and accuracy requirements for EU environmental noise mapping
In: Kremers, Horst (Hg.): Proceedings, InterCarto ? InterGIS 12. Berlin 2006.

368 K
Plümer, Lutz / Czerwinski, Angela / Kolbe, Thomas H.:
Umsetzungskonzept für die EU-Umgebungslärmkartierung Stufe I in NRW, Kurzfassung
Plümer, Lutz / Czerwinski, Angela / Kolbe, Thomas H.:
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie in NRW